iStabilizer mit dem Nexus 5

iStabilizer – Tischstativ auch für Smartphones

Die Kameras von Smartphones werden immer besser. Daher werden immer mehr auf der Suche nach Stativen für ihr Android, WindowsPhone oder iPhone sein. iStabilizer bietet eine mögliche Lösung.

Lieferumfang und erster Eindruck

In der Verpackung befindet sich nur das Stativ. Dieses macht einen stabilen und hochwertigen Eindruck. Was sofort auffällt ist das neigbare Gelenk, die abmontierbare Mount und die flexiblen Standbeine, die mit einer griffigen Gummierung überzogen sind.
Verpackung und StativDas Tischstativ mit angebrachter Smartphonehalterung

Das Stativ

Das Stativ an sich bringt es im zusammengeklappten Zustand auf eine Höhe von rund 23cm, während bei ausgeklappten Beinen eine Höhe von rund 20cm erreicht wird. Daher eignet es sich optimal als Tischstativ und erfüllt diese Aufgabe mit Bravur. Wie hoch sich die Kamera nach Anbringung letztendlich ist, variiert natürlich von Gerät zu Gerät. Wenn man aber auf höhere Stative angewiesen ist und solch eines bereits besitzt, lässt sich der Adapter für das Smartphone problemlos ummontieren, was natürlich für den iStabilizer spricht.


Stativ mit eingeklemmten SmartphoneBeispieleinstellung

Das Gelenk

Das verbaute Gelenk ermöglicht das Neigen in alle erdenklichen Richtungen. Mithilfe der Einsparung ist sogar ein Neigungswinkel von theoretischen 90° möglich. Diese Angabe ist natürlich theoretisch, da es je nach montiertem Gerät schnell zu „Übergewicht“ kommen kann, was in häufigen Fällen den Sturz zur Folge hat.
Verstellbares Gelenk Verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten

Montierbare Mount

Die Mount – also der Adapter für das Smartphone – kann Geräte bis 7cm einspannen. Allerdings ist diese Angabe des Herstellers das absolute Maximum. Dieser Adapter lässt sich ebenfalls problemlos abmontieren, was zwei immense Vorteile bietet. Zum Einen lassen sich auch andere Geräte wie Digitalkameras auf das Stativ montieren, zum Anderen kann die Mount auch für andere Stative verwendet werden, die beispielsweise Höher sind.
Abschraubbare HalterungAufgeschraubte Kamera

Flexibles Standbein

Der dreibeinige Ständer lässt sich aus- und einklappen. Dessen Standbeine sind flexibel, sodass es möglich ist das Stativ an vielen erdenklichen Orten zu befestigen. Beispiele, die mir einfallen würden, sind die Fixierung an Ästen oder Türrahmen, was in der Praxis recht gut funktioniert. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, wobei man sich im klaren sein sollte, dass ein Absturz unter gewissen Umständen möglich ist. Häufig entpuppt sich das Befestigen nämlich als wackelige Angelegenheit.
Biegsamer StänderSmartphone befestigt

Fazit


Der iStabilizer Tripod für Smartphones ist ein solides Tischstativ mit netten Funktionalitäten. Die Standbeine sind flexibel und können an verschiedensten Orten befestigt werden, wobei sich dies häufig als recht instabil erweist. Der Smartphoneadapter lässt sich abschrauben, was das Anbringen von Digitalkameras ermöglicht. Zudem ist es so auch möglich Smartphones an andere Stative zu montieren. Wer ein Tischstativ für sein Smartphone benötigt, wird beim Kauf des iStabilizer nicht enttäuscht werden.

Über den Autor:

Mein Name ist Fabian Geier, Gründer von SourceBlogging, Läufer und WordPress-Enthusiast. Du findest mich vor allen Dingen auf meiner Webseite.