W3C Validator

HTML und CSS Fehler vermeiden/beheben

Oft kommt es vor, dass HTML und CSS nicht das macht, was man gerne haben möchte. Entweder liegt es an dem Browser, der Schwierigkeiten hat, alles richtig zu interpretieren oder es haben sich Fehler eingeschlichen. Natürlich gibt es eine Lösung für beide Probleme.

Browser

Vorallendingen der Internet Explorer ( unter Version 8 ) von Mircosoft macht oft Probleme. Allerdings kann man die Browser IE6 und IE7 mittlerweile außen vor lassen, da die Verbreitung doch eher gering fällt. Als Standard wird mittkerweile der Internet Explorer 8 anerkannt.
Testen sollte man seine Webseiten immer in folgenden Browsern (meistens reichen IE, MF und GC aus):

  • Internet Explorer
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome
  • Safari
  • Opera

Cache

Häufig ist das caching des Browser beim Entwickeln und testen von Webseiten ein Problem. Ein Cache ist eine Art Speicher, in dem bereits geladene Seiten und beispielsweise bereits heruntergeladene Bilder von Webauftritten gespeichert werden. Der Vorteil dabei ist, dass die Seiten beim wiederholten Laden schneller aufgebaut werden. Allerdings werden Änderungen in gecachten Dateien wie im Stylesheet oder in HTML Dateien nicht wahrgenommen. Das kann einen schon mal mehr oder weniger verrückt machen, da sich scheinbat trotz Änderung im Code nichts auf der Webseite verändert hat. Ich persönlich benutze zum entwickeln von Webseiten immer Mozilla Firefox. Dort ist es sehr einfach den Cache zu deaktivieren und abzustellen, wie man im folgenden Video sehen kann:

Wirkliche Fehler finden

Wenn sich nun wirklich der Fehlerteufel eingeschlichen hat gibt es eine sehr gute Methode diese Fehler zu finden und aufzudecken. Der W3C bietet sehr gute Validatoren an. Einmal für HTML und einmal für CSS. Es besteht die Möglichkeit direkt den ganzen Quellcode einzugeben, einen Link einer bereits bestehenden Webseite einzutragen oder gar die komplette Datei hochzuladen. Daraufhin überprüft das Programm den Quelltext auf Fehler. Eine sehr effektive Methode um schnell alle Fehler zu finden ;).

HTML Validator: http://validator.w3.org
CSS Validator: http://jigsaw.w3.org/css-validator

Über den Autor:

Mein Name ist Fabian Geier, Gründer von SourceBlogging, Läufer und WordPress-Enthusiast. Du findest mich vor allen Dingen auf meiner Webseite.